Gimp 2

[Titelbild; klicken für großes Bild]
Inhalt(PDF)


Probekapitel(PDF)


Fotos korrigieren und retuschieren

[Wilber the GIMP]

Karlheinz Günster

Wer einen Fotoapparat hat, egal ob digital oder analog, möchte seine Bilder nachträglich verbessern oder gar verändern. Früher war dies nur mit teuerer Software möglich, heute gibt es dafür die Version 2 von Gimp. Das Programm kostet nichts und erfüllt praktisch alle Anforderungen eines echten Profis!

Dieses praxisgerechte Buch zeigt, wie Fotos in den Computer kommen, wie sie bearbeitet und schließlich ausgedruckt oder im Internet veröffentlicht werden. Der Autor ist Berufsfotograf, hat bereits langjährige Erfahrungen mit Gimp und läßt den interessierten Leser davon profitieren. Dabei geht es ihm nicht nur um den Umgang mit der Software, er gibt vielmehr auch spannende Hinweise für das richtige Fotografieren.

In Form von Workshops wird gegen die Schwachstellen angegangen, die fast jedes Foto aufweist: Schwache Kontraste, rote Augen, stürzende Linien, schlechte Belichtung und Farbstich. Ein wichtiges Thema ist die richtige Umwandlung von Farbbildern nach Schwarzweiß. Das klingt zwar trivial, aber gerade hier ist Expertenwissen gefordert. Außerdem geboten werden Anleitungen zum Retuschieren von Bildern, Weichzeichnens, Schärfens, Einbaus oder Austausches zusätzlicher Lichtquellen und künstlichen Alterns von Fotos. Sie werden staunen, welche Effekte möglich sind!

Die Themen:

Weiterführende Links: Bücher zu verwandten Themen:
ISBN 3-936546-24-X 208 Seiten (Broschur) € 11,95 (D) / € 12,40 (A) / sFr 18,65 -> Bestellen!