Die Kunst des Verdeckens

[Titelbild; klicken für großes Bild]


Inhalt und Leseprobe(PDF)


Weitere Hinweise: VPN, TrueCrypt

Daten verschleiern, verschlüsseln, zerstören

 

Dr. Rolf Freitag

Damit die auf einem Computer enthaltenen Informationen nicht mißbraucht werden können, muß dafür gesorgt werden, daß sie bei Verlust oder Beschlagnahme niemand auslesen kann. Genauso wichtig ist es, daß die Aktivitäten im Internet nicht nachvollziehbar sind.

Dieses Buch zeigt die verschiedenen clientseitigen Präventivmaßnahmen auf, einen Computer und seinen Inhalt vor Datendiebstahl und -spionage zu schützen. Zugleich wägt es auch die Risiken der jeweiligen Techniken ab, indem es die möglichen forensischen Gegenmaßnahmen anreißt. Auf diese Weise lernt der Leser einzuschätzen, wie in seiner speziellen Umgebung einem potentiellen Angreifer am wirkungsvollsten zu begegnen ist.

Die dem Buch übergeordneten Prinzipien sind Datensparsamkeit, Datenschutz und Datenlöschen. Der Autor gibt konkrete Anleitungen zum anonymen, nicht rückverfolgbaren Aufenthalt im Internet, zeigt wie mit verschiedenen Programmen Dateien, Partitionen, Datenträger und ganze Computer absolut knackresistent verschlüsselt werden, erklärt wie überflüssige und vertrauliche Daten unwiederbringlich gelöscht werden und schafft die Ausgangsbasis für abhörsichere Netzverbindungen. Für ganz besondere Sicherheitsanforderungen schlägt er auch Kombination dieser Maßnahmen vor.

Die Themen:

Weiterführende Links: Bücher zu verwandten Themen:
ISBN-13 978-3-936546-65-1 366 Seiten € 29,90 (D) / € 31,- (A) / sFr 46,70 -> Bestellen!